Info  |   Impressum |   Daten |   Kontakt |  Sitemap

schiefe Zähne; sind Zähne, die nicht gerade im Kiefer stehen und deshalb den optischen Eindruck beeinträchtigen.

Oftmals sind schiefe Zähne in erster Linie ein kosmetisches Problem, denn ebenmäßige und gesunde Zähne sind heutzutage der Ausdruck für Gesundheit, Jugend und auch für Erfolg. Weil ein strahlend schönes und gleichmäßiges Lächeln das äußere Erscheinungsbild maßgeblich prägt, ist es für die meisten Menschen enorm wichtig, sich schiefe Zähne korrigieren zu lassen. Eine Möglichkeit, um schiefe Zähne zu beheben, sind veneers. Dabei handelt es sich um hauchdünne Verblendungen, die auf den Zähnen angebracht werden, um kleinere Schönheitsfehler zu beheben.

Es gibt allerdings auch Fälle, in denen schiefe Zähne nicht nur eine optische Beeinträchtigung darstellen, die das persönliche Wohlbefinden stört.

Wenn schiefe Zähne das richtige Kauen unmöglich machen oder auch so eng neben- oder übereinander stehen, dass eine richtige Reinigung der Zahnzwischenräume unmöglich ist, können schiefe Zähne tatsächlich die Zahngesundheit ernsthaft beeinträchtigen. Denn an den nicht zu reinigenden Stellen der Zähne kann sich Zahnstein festsetzen oder es können sich Kariesbakterien ansiedeln. Schiefe Zähne sind also nicht unbedingt nur ein ästhetisches Problem, sondern können zu bleibenden Schäden an den Zähnen führen.

Bei Zahnproblemen oder bei Zahn Implantat Problemen, sollten Sie unbedingt einen Zahnarzt aufsuchen. Dieser sollte sich Ihre Zähne, Ihr Zahnproblem ansehen und kann danach auch gleich die richtige Zahnbehandlung durchführen. Nur eine professionelle Zahnbehandlung hilft Ihnen. Damit Gewährleisten Sie, das Sie Ihre eigenen Zähne erhalten und Probleme mit den Zahnersatz weitestgehend vermeiden.

Zahnarzt und Zahnkliniken Empfehlungen

Sie finden hier sehr gute Zahnärzte, Zahnarzt Praxen, die wir Empfehlen können. Ein guter Zahnarzt nimmt sich Zeit, berät Sie ausführlich, bevor er mit einer Zahnbehandlung beginnt. Denn am Ende steht auch für den Zahnarzt die gute und schmerzfreie Behandlung an erster Stelle. Haben Sie keine Angst vor einem Zahnarzt, es gibt heutzutage schon Behandlungen, die wirklich schmerzfrei sind und Sie, auch sollte gebohrt werden, nichts davon merken.