Info  |   Impressum |   Daten |   Kontakt |  Sitemap

Goldinlays; sind Einlagefüllungen aus einer Goldlegierung. Diese lassen sich gut verarbeiten und sind äußerst haltbar.

Wenn die Zahnsubstanz durch Karies beschädigt wurde, muss die Karies vollständig entfernt werden, um eine Ausbreitung auf andere Zähne zu verhindern. Falls nach der Kariesentfernung ein besonders großes Loch im Zahn entstanden ist, kann möglicherweise eine normale Füllung die Stabilität des Zahnes nicht mehr ausreichend garantieren.

Dann können Goldinlays als Zahnfüllung die richtige Lösung sein. Aber selbstverständlich ist es auch hier nötig, dass noch genügend gesunde Zahnsubstanz vorhanden ist. Goldinlays sind Einlagefüllungen, die aus einer Goldlegierung angefertigt werden, da Gold alleine zu weich wäre.

Eine solche Legierung ist eine einer Mischung von Gold und anderen Edelmetallen. Damit wird erreicht, dass das Material von Goldinlays den Belastungen beim Kauen besser Stand hält.

Goldinlays werden im Labor passgenau angefertigt und dann vom Zahnarzt mittels eines Klebeverfahrens im Zahn befestigt. Neben der langen Haltbarkeit ist ein weiterer Vorteil von Goldinlays, dass bei Gold der Übergang vom Inlay zum Zahn äußerst exakt gearbeitet werden kann, damit das Inlay dicht abschließt. Dadurch wird verhindert, dass Bakterien erneut in den Zahn eindringen können und es unter der Einlagefüllung, dem Goldinlay, wieder zu Karies kommt.

Bei Zahnproblemen oder bei Zahn Implantat Problemen, sollten Sie unbedingt einen Zahnarzt aufsuchen. Dieser sollte sich Ihre Zähne, Ihr Zahnproblem ansehen und kann danach auch gleich die richtige Zahnbehandlung durchführen. Nur eine professionelle Zahnbehandlung hilft Ihnen. Damit Gewährleisten Sie, das Sie Ihre eigenen Zähne erhalten und Probleme mit den Zahnersatz weitestgehend vermeiden.

Zahnarzt und Zahnkliniken Empfehlungen

Sie finden hier sehr gute Zahnärzte, Zahnarzt Praxen, die wir Empfehlen können. Ein guter Zahnarzt nimmt sich Zeit, berät Sie ausführlich, bevor er mit einer Zahnbehandlung beginnt. Denn am Ende steht auch für den Zahnarzt die gute und schmerzfreie Behandlung an erster Stelle. Haben Sie keine Angst vor einem Zahnarzt, es gibt heutzutage schon Behandlungen, die wirklich schmerzfrei sind und Sie, auch sollte gebohrt werden, nichts davon merken.