Info  |   Impressum |   Daten |   Kontakt |  Sitemap

Zahn abschleifen; Bevor eine Brücke oder Krone eingesetzt werden kann, muss der betroffene Zahn zugeschliffen werden.

In manchen Fällen ist es notwendig, sich einen Zahn abschleifen zu lassen. Manchmal einfach nur, weil ein kleines Stück des Zahns abgebrochen und so das Wohlbefinden im Mund beeinträchtigt ist. Wenn man dann mit der Zunge über den Zahn fährt, spürt man ständig die abgebrochene Ecke als scharfe Kante. Es kann aber auch aus optischen Gründen notwendig sein, sich einen Zahn abschleifen zu lassen, wenn beispielsweise ein einziger Zahn etwas länger ist als die anderen oder eine Unregelmäßigkeit aufweist, die das gesamte optische Erscheinungsbild des Gebisses und somit auch das persönliche Wohlbefinden beeinträchtigt.

Aber normalerweise wird ein Zahnarzt einen Zahn abschleifen, wenn es aus zahnmedizinischer Sicht notwendig ist. Im Allgemeinen werden Zähne aber nur abgeschliffen, wenn ein Zahn beschädigt war und jetzt überkront werden soll. Ein anderer Grund, warum man einen Zahn abschleifen lässt, ist, dass dieser Zahn in Zukunft als Ankerzahn für eine Brücke dienen soll. In jedem Fall wird beim Zahn abschleifen nur ganz wenig von der Zahnsubstanz weggenommen. Nach dem Zahn abschleifen kann es zu gewissen Überempfindlichkeiten auf Kälte- oder Wärmereize sowie auf bestimmt Speisen und Getränke am betroffenen Zahn kommen.

Bei Zahnproblemen oder bei Zahn Implantat Problemen, sollten Sie unbedingt einen Zahnarzt aufsuchen. Dieser sollte sich Ihre Zähne, Ihr Zahnproblem ansehen und kann danach auch gleich die richtige Zahnbehandlung durchführen. Nur eine professionelle Zahnbehandlung hilft Ihnen. Damit Gewährleisten Sie, das Sie Ihre eigenen Zähne erhalten und Probleme mit den Zahnersatz weitestgehend vermeiden.

Zahnarzt und Zahnkliniken Empfehlungen

Sie finden hier sehr gute Zahnärzte, Zahnarzt Praxen, die wir Empfehlen können. Ein guter Zahnarzt nimmt sich Zeit, berät Sie ausführlich, bevor er mit einer Zahnbehandlung beginnt. Denn am Ende steht auch für den Zahnarzt die gute und schmerzfreie Behandlung an erster Stelle. Haben Sie keine Angst vor einem Zahnarzt, es gibt heutzutage schon Behandlungen, die wirklich schmerzfrei sind und Sie, auch sollte gebohrt werden, nichts davon merken.