Info  |   Impressum |   Daten |   Kontakt |  Sitemap

Zahnerhaltung; Darunter versteht man sämtliche Behandlungen, die verhindern, dass Zähne gezogen werden müssen.

Die Zahnerhaltung ist das oberste Ziel eines jeden Zahnarztes. Das bedeutet zum Beispiel, dass der Zahnarzt immer versuchen wird zu verhindern, dass Zähne gezogen werden müssen. Eine Methode ist dabei die Wurzelkanalbehandlung, die bei Entzündungen der Zahnwurzel verwendet wird. Auch Implantate dienen der Zahnerhaltung, da beim Einsetzen von Implantaten die umliegenden Zähne nicht wie bei einer Brücke abgeschliffen werden müssen.

Zahnerhaltung heißt auch, dass bei einer Karieserkrankung eines Zahnes so wenig wie möglich gebohrt wird, um den Verlust von natürlicher Zahnsubstanz so gering wie möglich zu halten.

Alle Methoden, die dazu führen, dass die Zähne gesund bleiben, sind nützlich für die Zahnerhaltung. Dazu gehört selbstverständlich auch die tägliche Pflege der Zähne zu Hause. Zweimal am Tag die Zähne zu putzen und auch die Zahnzwischenräume mit geeigneten Mitteln – wie Zahnseide oder speziellen Bürsten – zu reinigen, ist eine weitere Möglichkeit der Zahnerhaltung.

Auch die regelmäßige Kontrolle der Zähne durch den Zahnarzt sowie eine professionelle Zahnreinigung zur Zahnsteinentfernung dienen der Zahnerhaltung.

Bei Zahnproblemen oder bei Zahn Implantat Problemen, sollten Sie unbedingt einen Zahnarzt aufsuchen. Dieser sollte sich Ihre Zähne, Ihr Zahnproblem ansehen und kann danach auch gleich die richtige Zahnbehandlung durchführen. Nur eine professionelle Zahnbehandlung hilft Ihnen. Damit Gewährleisten Sie, das Sie Ihre eigenen Zähne erhalten und Probleme mit den Zahnersatz weitestgehend vermeiden.

Zahnarzt und Zahnkliniken Empfehlungen

Sie finden hier sehr gute Zahnärzte, Zahnarzt Praxen, die wir Empfehlen können. Ein guter Zahnarzt nimmt sich Zeit, berät Sie ausführlich, bevor er mit einer Zahnbehandlung beginnt. Denn am Ende steht auch für den Zahnarzt die gute und schmerzfreie Behandlung an erster Stelle. Haben Sie keine Angst vor einem Zahnarzt, es gibt heutzutage schon Behandlungen, die wirklich schmerzfrei sind und Sie, auch sollte gebohrt werden, nichts davon merken.