Info  |   Impressum |   Daten |   Kontakt |  Sitemap

Vorbeugung Glatze Vorbeugen, denn man muss dies nicht hinnehmen, Beratung

Glatze Vorbeugen : Ärzte analysieren gerne die Ursachen Ihrer Haarprobleme. Eine Ursachen Analyse ist die einzige Möglichkeit Ursache Ihrer Probleme auf den Grund gehen, um Ihren Haarausfall zu stoppen und einen Neuwuchs zu aktivieren. Anhand dieser Daten erhalten Sie von uns eine Auswertung, die Ihnen die Ursachen Ihres Haarausfalls aufzeigen. Darüber hinaus erhalten Sie von Ärzten Empfehlungen, die Ihnen dabei helfen, den Haarausfall unter eigener Regie dauerhaft zu beseitigen. Sprechen Sie mit uns! Wir helfen jedem, der unsere Hilfe sucht! Eine Unterfunktion der Talgdrüse oder auch physikalische Beanspruchungen der Haare wie Sonne, gechlortes Wasser oder Salzwasser und falsche Pflege sind häufig die Ursache für trockene Kopfhaut und trockene Haare. Die Talgdrüsenfehlfunktion hat den schützenden Hydrolipidfilm der Kopfhaut verändert und das sensible Kopfhautmilieu gestört.

Glatze Vorbeugen
Der Haarzyklus ist nicht bei allen Haarwurzeln gleichermaßen stabil. Genetische und hormonelle Einflüsse verkürzen die Wachstumsphase der Kopfbehaarung des Mannes. Die Folge ist ein qualitativer Niedergang der Haare. Die betroffenen Haare wachsen langsamer, fallen schneller aus und die Haarqualität nimmt stetig ab, bis schließlich nur noch ein feiner Flaum vorhanden ist, der kaum noch die Kopfhaut bedeckt.

Gezielte Haarbehandlung bei Haarausfall
Haarausfall ist für den betroffenen nicht schön, wer ihn hat, leidet oft darunter. Zwar nicht durch Schmerzen, sondern Seelisch. Lassen doch Kahle Stellen am Kopf einen Älter Aussehen, als man vielleicht ist.
Eine gezielte Haartransplantation kann aber hier Abhilfe schaffen. Durch moderne Methoden der Eigenhaarverpflanzung, werden eigene Haare (Entnommen aus einer Stelle des Kopfes, wo viele Haare vorhanden sind) in die Kahle Stellen des Kopfes verpflanzt. Es werden dadurch lichte Haarstellen wieder aufgefüllt.

Denken Sie aber daran: Nicht jeder Haarausfall benötigt gleich eine Haartransplantation. Als aller erstes lassen Sie die Ursachen des Haarausfalles Analysieren. Denn er kann vielleicht auch nur kurzfristig sein, verursacht durch Medikamente, Lebensstil, etc...
Erst wenn der Arzt die Ursachen kennt, kann er Ihnen auch eine gezielte Haarbehandlung machen. Bzw. erst dann kann er auch Ihre Haarprobleme behandeln.